Jesus Christus spricht: Wer zu mir kommt, den werde ich nicht abweisen.

Johannes 6,37

Losung Dienstag, 29. November 2022

Jünglinge werden müde und matt, und Männer straucheln und fallen; aber die auf den HERRN harren, kriegen neue Kraft, dass sie auffahren mit Flügeln wie Adler, dass sie laufen und nicht matt werden.

Jesaja 40,30-31

Zum heutigen Kalenderblatt

Aktuelles in der Jakobi-Gemeinde

Stand: 27. November 2022

Friedensgebet in der Jakobikirche

In der derzeitigen erschütternden Situation treffen wir uns an jedem Freitag zur Mittagszeit in der Kirche zu einem Moment der Besinnung und zum Gebet für den Frieden.

Wir laden herzlich ein:  jeden Freitag um 12.00 Uhr in der Kirche!                             

    

Für unsere Gottesdienste ist keine Anmeldung erforderlich – kommen Sie einfach zur Kirche, wir freuen uns auf Sie!

Weiterhin möchten wir Sie bitten, in der nächsten Zeit  noch in Kirche und Gemeindehaus zum Schutz für sich und andere eine Maske zu tragen, solange bis Sie einen festen Sitzplatz eingenommen haben.

Bleiben Sie behütet!
Ihre Jakobi Gemeinde

Die Jakobi-Bücherei hat geöffnet!

Die Jakobi-Bücherei hat geöffnet!

Die Bücherei ist unter 2G Bedingungen geöffnet, und zusätzlich ist sie online über die Homepage mit dem Online-Katalog zu erreichen. Bestellungen/Abholungen können kontaktlos erfolgen.

  • Telefon 0511-52489969 (nur während der Öffnungszeiten)
  • Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag 15 bis 18 Uhr, Sonntag von 11 bis 12 Uhr.
  • Homepage: jakobi-buecherei.wir-e.de und von da geht es weiter per Link zum Online-Katalog.

Das Büchereiteam freut sich über jeden Besuch und jede Bestellung.

Viele Grüße Regina Süßner

Anmeldung für den Newsletter: Jakobi News

Glauben. Leben. Miteinander

Anmelden
Abmelden

Termine

Ansprechpartner in der Jakobi-Gemeinde

Hartlieb
Pastor Michael Hartlieb
Kleiner Hillen 1
30559 Hannover
Lesen Sie mehr über Michael Hartlieb

Diakonin Insa Siemers
Lesen Sie mehr über Insa Siemers

Ursula Westphal
Küsterin Ursula Westphal

Pfarramtssekretärin Sabine Reimann
Lesen Sie mehr über Sabine Reimann

Der aktuelle Gemeindebrief zum Download